Im Sommer kann man sich auch im Garten Platz nehmen, begleitet vom Rauschen des neben dem Haus in einem Kanal fließenden Wassers Zur Verfügung stehen auch ein privater Parkplatz und ein großer Garten, in welchem man sich im Sommer ungestört in die Sonne legen und dem Gezirpe der Grillen lauschen kann.

Die sechs sehr hellen, im „new-country“ Stil eingerichteten Zimmer haben alle ihr eigenes Bad, unabhä ;ngige Einzelheizung und Farbfernseher. Das Büffet-Frühstück aus Milch, Kaffee, Tee, Honig, Jogurt, Fruchtsaft, frischem Brot, hausgemachten Marmeladen und Kuchen wird von 8.00 bis 10.00 Uhr serviert; diese Uhrzeit kann aber nach Wunsch auch geändert werden.

Wenn Sie Sport lieben, können Sie auf Anfrage und gegen Bezahlung ein Mountainbike ausleihen, zusammen mit einem Begleiter, der Sie durch die Sehenswürdigkeiten im Hinterland bis zu den Orten am See oder bis nach Verona führen kann. Feinschmecker können, nach vorheriger Absprache mit den Weinherstellern, die renommiertesten Weinkellereien der Valpolicella und der Bardolino-Gegend besichtigen. Weiterhin stehen für Sie gegen Bezahlung Kleinwagen und Limousinen von und zum Flughafen Valerio Catullo in Villafranca, zum Hauptbahnhof Verona Porta Nuova und zur Messe in Verona zur Verfügung.